Brustvergrößerung

Die weibliche Brust spielt eine große Rolle in der positiven Wahrnehmung des eigenen Körpers einer Frau. Ein schönes Dekolleté und eine ästhetische Brustform stehen für feminine Ausstrahlung und Weiblichkeit.

Eine operative Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) wird aus unterschiedlichen Gründen durchgeführt:
  • zur Vergrößerung einer kleinen Brust
  • Volumenverlust der Brust nach Schwangerschaft, Stillzeit oder Gewichtsabnahme
  • Angleichen der Brustgröße und -form bei auffällige Seitenunterschiede (Brustasymmetrie)
  • Austausch von Brustimplantaten aus medizinischen oder kosmetischen Gründen
Ziel einer Brustvergrößerung ist eine wohlgeformte und natürlich wirkende Brust, angepasst an die Körperproportionen und den individuellen Vorstellungen und Wünschen.

Vor einer geplanten Brustoperation erfolgt eine ausführliche Beratung und sorgfältige Untersuchung, da verschiedene Faktoren auf die Operationsmethode und das Resultat Einfluss nehmen können. Die Wahl der geeigneten Operationstechnik ist dabei abhängig von den anatomischen Voraussetzungen und der gewünschten Brustform- und größe. Heutzutage wird die Brust zur Ermittlung der bestmöglichen Form und Größe des verwendeten Implantats exakt vermessen, damit das Ergebnis einer Brustvergrößerungsoperation besser vorhersehbar wird und natürlich wirkt.

Der Hautschnitt kann am Brustwarzenrand (periareolär) oder in der Unterbrustfalte (inframammär) platziert werden. Von diesem Zugang aus wird die spätere Implantathöhle entweder unter dem Brustmuskel (submuskulär) oder hinter der Brustdrüse (subglandulär) freigelegt und geformt. Das zuvor ausgewählte Implantat (runde Form oder tropfenförmig, unterschiedliche Volumina, texturierte Oberfläche) wird in die Implantathöhle eingelegt und der Zugang mit Nähten verschlossen. Die Narben verheilen unauffällig und werden durch einen BH oder ein Bikini-Oberteil bedeckt.

In manchen Fällen kann eine Brustvergrößerung mit anderen Eingriffen, wie z.B. einer Bruststraffung oder Brustwarzenkorrektur, kombiniert werden, um ein optimales Ergebnis erreichen zu können.

Wir legen besonderen Wert auf die Verwendung hochwertiger Implantate bekannter Firmen. Durch den Einsatz moderner mit Silikongel gefüllten Implantaten lassen sich natürliche und dauerhafte Ergebnisse erzielen.


Gerne beraten wir Sie individuell in einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Wir besprechen mit Ihnen mögliche Behandlungsalternativen und welche Methoden wir in Ihrem Fall empfehlen würden, um ein für Sie bestmögliches Ergebnis erreichen zu können.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Fragen und Anregungen haben.

Anschrift

Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie
Dr. Claudia Stoff-Attrasch
und Dr. Alexander Stoff


Tel: 0221/2776-300
Fax: 0221/2776-303
info@stoff-attrasch.de

PAN-Klinik am Neumarkt
Zeppelinstr. 1
50667 Köln



Anschrift

PAN-Klinik am Neumarkt
Zeppelinstr. 1
50667 Köln
Deutschland

Kontakt

Tel: 0221/2776-300
Fax: 0221/2776-303
info@stoff-attrasch.de

Sprechstundenzeiten

  • Montags bis Freitags
  • nach vorheriger Terminvereinbarung
  • alle Kassen und Privat

Lipödem